Wenn Sie im Dorf oder der Nähe sind, sollten Sie sich unbedingt anschauen:
(Die Links auf den Bildern führen Sie auf die Internetpräsenzen der jeweiligen Sehenswürdigkeiten)

 Die Dorfkirche nach den Plänen von Karl Friedrich Schinkel. 

Mühle Die letzte produzierende Dreifachwindmühle Europas mit Mahl, Öl- und Sägemühle. 

 Den historischen Kornspeicher mit Ladengalerie und kleinem Café. 

 Die IG Spreewaldbahn am zentralen Bahnhof Straupitz.

 Den Kahnfährhafen Straupitz (keine eigene Homepage verfügbar)

 Den uralten Eichenhain "Bytna" mit den imposanten Überresten der "Florentine". 

 Mollerus-Denkmal vor dem Pfarrhaus Straupitz (in Straupitz geborener sorbischer Theologe und Schriftsteller. Er veröffentlichte das erste Buch in sorbischer Sprache. Bild: Von J.-H. Janßen - Eigenes Werk, CC0, https://commons.wikimedia.org/w/index.php?curid=15703949